SingCur

Veranstaltung

SingCur

Begleitung

Mag. Marion Spinka, Musiktherapeutin

Datum

Sonntag, 23. August 2020 bis
Samstag, 29. August 2020

Ort

Bad Kreuzen - 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin

Funktionen

Veranstaltung drucken

Betrag

€ 849,00

Zurück zur Übersicht

Singen ist das Tor zur Seele. Gesang ist eine angeborene Grundbegabung des Menschen und harmonisiert Körper, Geist und Seele. Die heilsamen Kräfte des Singens freizusetzen ist das Ziel der einzigartigen Sing-Kur Europas. Die Sing-Kur verbindet dabei die pure Lust am leistungsfreien Tönen und Singen mit den Jahrhunderte alten Erfahrungsschätzen der Traditionellen Europäischen Medizin.

Kombiniert wird das heilsame Singen mit Anwendungen aus der Traditionellen Europäischen Medizin. Diese fußen auf der persönlichen körperlichen, geistigen und seelischen Konstitution eines Menschen - sprich seinem Archetypen: Choleriker, Phlegmatiker, Sanguiniker oder Melancholiker. Die Kuranwendungen werden speziell auf den jeweiligen Typ abgestimmt, um gezielt Selbstheilungs- und Regulationskräfte des Körpers zu stimulieren. Die wesensgerechten Kneipp-Anwendungen und Massagen helfen gemeinsam mit dem Singen blockierte Energien zu lösen und die eigene innere Kraftquelle wieder zu finden.Das beginnt schon früh am Morgen, wenn die Teilnehmer die Möglichkeit haben, am Psalmsingen der Marienschwestern teilzunehmen. Vormittags stehen die Kuranwendungen auf dem Programm. Der Nachmittag gehört dann drei Stunden lang dem Singen, wobei jeder Tag einem der Elemente Wasser, Erde, Feuer und Luft gewidmet ist und die Lieder dem entsprechend ausgewählt werden.

 

Inkludierte Leistungen

  • 6 Nächte (SO-SA) inkl. archetypischer Vollpension "Gesunde Auszeit"
  • Ärztliche Kurzuntersuchung
  • Anwendungen aus der Traditionellen Europäischen Medizin
    (2 Wickel und 2 Güsse/Bäder sind bereits im Paket enthalten)
  • Heilsames Singen
  • Wyda Mental- und Körpertraining (inkl. Wyda Broschüre)

Begleitung: Mag. Marion Spinka, Musiktherapeutin

Anmeldung unter +43 7233 7215 oder per Mail: badmuehllacken@marienschwestern.at oder online gleich jetzt!

Anmeldung


Bitte addieren Sie 3 und 7.

* bitte ausfüllen

Zurück