Bad Kreuzen - Einzelpreise

1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin Bad Kreuzen

Der Spezialist für BEWEGUNG sowie FORSCHUNG & WEITERENTWICKLUNG der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM)

mehr über unser Haus

Betriebsferien

17.12.2017 bis 06.01.2018

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Unsere Zimmer

* 1 Nacht pro Person inkl. VP, zuzüglich Ortstaxe pro Person und Nacht € 1,00

Einbettzimmer "Komfort"
Einbettzimmer "Komfort"
mit Dusche, WC und Balkon
Preis* Euro 98,00

Zur Anfrage

Einzelzimmer "Studio“
Einzelzimmer "Studio“
mit Dusche, WC und Balkon - sehr geräumig
Preis* Euro 105,00

Zur Anfrage

Einbettzimmer "Klösterlich"
Einbettzimmer "Klösterlich"
Etagendusche/WC
Preis* Euro 68,00

Zur Anfrage

Zweibettzimmer "Komfort"
Zweibettzimmer "Komfort"
mit Dusche, WC und Balkon
Preis* Euro 98,00

Zur Anfrage

Zweibettzimmer "Studio"
Zweibettzimmer "Studio"
mit Dusche, WC und Balkon - sehr geräumig
Preis* Euro 105,00

Zur Anfrage

Ein Haus mit heilsamer Atmosphäre - beseelt und belebt von der TEM

Auszeit auf Europäisch – mit ganzheitlicher und individuell abgestimmter Medizin,  Ernährung und Bewegung sowie der Möglichkeit umfassendes Wissen und Anregungen aus der traditionellen heimischen Heilkunst mit in den Alltag zurück zu nehmen. Ziel ist es, jeden Gast mit Anregungen zu unterstützen, damit er für sein Wohlergehen selbst viel tun kann. Dieses Konzept gibt es weltweit nur ein Mal im 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin (TEM).

Ein multiprofessionelles Team begleitet jeden Gast auf seiner persönlichen Wohlfühlreise zu Beschwerdefreiheit und Gesundheitskompetenz, Entspannung und gelebter Spiritualität.

» Unsere MitarbeiterInnen


Begriffe wie Kneipp-Kur, Wellness, Entspannung und Kräuterkunde werden in dem idyllisch gelegenen Haus in der BioRegion Mühlviertel einmalig definiert. Die TEM ist nicht auf die Medizin beschränkt, diese natürliche und authentische Einstellung ist in jedem Bereich des Gesundheitshaus der Marienschwestern lebendig und zu spüren.

Schwimmteich und größter Kneippgarten Österreichs

Der eine sucht mehr die Ruhe in der Natur, der andere ist wissbegierig und aktiv – gemäß den TEM-Archetypen finden Sanguiniker, Choleriker, Phlegmatiker und Melancholiker im und um das Haus, was ihnen gut tut und sie erfreut.

Das seit 2008 renovierte, um-und ausgebaute Kurhaus mit seinen 83 Betten und 55 Einzelzimmern liegt inmitten des größten Kneipp-Gartens in Österreich. Dorthin darf man zum Wassertretplatz mit Gussstation, dem Barfuß-Rundwanderweg, Fitnessparcours, Klanggarten und Gradierwerk mit Tannenreisig zum Inhalieren solehaltiger Luft, ausschwärmen. Im Kräutergarten wächst vieles, was man bei den Anwendungen  und dem Archtypenmenü zu schmecken und riechen bekommt. Wem die Wasseranwendungen zu wenig Nasses bieten, kann im Hallenbad oder Schwimmteich abtauchen. Wanderseelen erfreuen 150 km  markierte Wege.

Naturnahes Leben und wertschätzender Umgang

Mehrwert und Nachhaltigkeit sind in Bad Kreuzen keine leeren Floskeln. „Wir sind umweltzertifiziert, weil ich glaube, dass man dem Gast naturnahe Lebensweise nur vermitteln kann, wenn sie authentisch vorgelebt wird. Säfte, Kräuter und  Nahrungsmittel beziehen wie aus der Bio-Region Mühlviertel, verwenden natürlich abbaubare Reinigungsmittel und legen den Gästen von Hand gefüllte Bio-Heusäcke bei den Anwendungen auf. Strom wird aus einer Photovoltaikanlage genutzt und die Wärme beziehen wir aus dem BIO-Masse-Heizkraftwerk Bad Kreuzen“, sagt Betriebsleiter Dipl. BW Fritz Kaindlstorfer.

In der TEM ausgebildete Ärzte/-innen und mehrere Therapeuten/-innen stellen individuelle Programme zusammen. An der mit hauseignen Kräutern bestückten Teebar kann sich jeder Gast zum Lesen oder Plaudern zurückziehen. Cafe, Sauna, Fußpflege, Kosmetik, TEM-Lebensmittelapotheke  und der Heilpflanzenraum Pharmakon warten auf den Besuch.

Ein attraktives Wochenprogramm mit Kräuterwanderung, Tee-Ritual, Räucherdemonstration, Meditation und Vorträgen zu Spezialthemen der TEM kann nach Lust und Laune genutzt werden.  Die Gäste sind beim Gebet mit den Marienschwestern in der Hauskapelle willkommen. Oberin Sr. Christiane Reichel nimmt sich Zeit für persönliche Gespräche, die Sorgen und Seelennöte ihrer Gäste.

Wichtige Infos

Bitte erkundigen Sie sich vorab direkt bei Ihrer Krankenkasse um mögliche Zuschüsse zu Ihrem Kuraufenthalt in unserem Haus. Vorsorgeuntersuchungen sind auf Krankenkassenkosten möglich.

Wir sind Partner der KFL OÖ, KFG, LKUF, KFW Wels, KFA Graz, der Generali Versicherung, des Österreichischen Kneippbundes, "Gsund leben" in Bad Kreuzen und der BioRegion Mühlviertel.

Im 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin, einem Ort der Ruhe und Regeneration, sind Gäste ab 16 Jahren herzlich willkommen.

An- und Abreise

Die Zimmer sind ab 14.00 Uhr beziehbar. Am Abreisetag bitten wir Sie, Ihr Zimmer bis 10.00 Uhr freizugeben. Einen Transfer vom Flughafen oder anderen Bahnhöfen organisieren wir gerne auf Anfrage.

Nutzen Sie unser Taxi-Service

Hausabholung im Raum Wien um günstige € 42,-
Wöchentliches Taxi-Service (Samstag) zwischen Bad Kreuzen und der Wohnadresse im Großraum Wien.
Terminvereinbarung: T: +43 7268 21237 oder office@sigl-reisen.at

Abholung vom Bahnhof
Amstetten € 29,- / Grein-Bad Kreuzen € 10,-
Bitte beachten Sie, dass an Wochenenden und Feiertagen keine Busse nach Bad Kreuzen fahren. Wir holen Sie gerne von den genannten Bahnhöfen ab. Info ca. 3 Tage vor Anreise unter 07266/6281 erbeten.

Anreise Auto
Von Linz: Richtung Perg B3 – Grein – Bad Kreuzen
oder Richtung Perg – Mauthausen – Clam (Burg Clam) – Bad Kreuzen
Von Wien: Autobahn A1 – Abfahrt Amstetten West – B119 Ardagger – Grein – Bad Kreuzen

» Routenplaner und Öffentliche Verkehrsmittel

Zahlungsbedingungen

Am Ende Ihres Aufenthalts erhalten Sie eine Gesamtrechnung über alle Leistungen. Wir akzeptieren die Kreditkarten Visa, Diners Club und Mastercard sowie EC-Karten. Wir behalten uns eine Anzahlung von bis zu 50% vor.

Kinder und Jugendliche

In unserem Gesundheitshaus sind Kinder und Jugendliche gerne ab 16 Jahren willkommen.

Haustiere

Grundsätzlich haben wir zwei Zimmer für Hundebesitzer vorgesehen. Aufgrund hygienischer und sanitätsbehördlicher Bestimmungen sowie vermehrter Zunahme von Allergien ist es nicht möglich, Hunde im öffentlichen Bereichen mitzunehmen.

Rauchen

Das Rauchen ist in unserem Gesundheitshaus nicht gestattet. Wir bitten um Verständis.

Warteliste

Sollten wir Ihnen keine Zusage für ein bestimmtes Anreisedatum geben können, so ist noch nicht alle Hoffnung verloren. Gerne werden Sie in die Warteliste aufgenommen und erhalten bei einem eventuellen Rücktritt eines anderen Gastes den frei gewordenen Platz.

Stornierung

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!
...und wenn doch etwas dazwischen kommt?

Bei uns gelten die AGBH`s (Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hotellerie).

Das bedeutet:

  • Bis 3 Monate vor Anreise können Sie kostenlos stornieren.
  • Ab 3 Monaten bis 1 Monat vor Anreise beträgt die Stornogebühr 40% des Buchungspreises.
  • Ab 1 Monat bis 1 Woche vor Anreise beträgt die Stornogebühr 70% des Buchungspreises.
  • Bei einer Absage innerhalb der letzten Woche vor Anreise stellen wir Ihnen 90% des Buchungspreises in Rechnung.

Um Kosten zu sparen, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Hotelstorno Plus Versicherung. Damit sind Sie und Ihre Familienangehörigen nicht nur gegen Stornokosten und Reiseabbruch, sondern auch verspätete Anreise z.B. durch Autopanne, unfreiwillige Urlaubsverlängerung sowie Such- und Bergekosten (inkl. Hubschrauberbergung) versichert!

Nähere Informationen und Möglichkeit zum unkomplizierten Abschluss der Versicherung bei unserem Partner, der Europäischen Reiseversicherung, erhalten Sie hier.

Nicht konsumierte Leistungen

Bitte beachten Sie, dass es uns leider nicht möglich ist, für nicht konsumierte Leistungen sowie bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise einen Nachlass zu gewähren.